Über mich

Über meine Arbeit

Als Kräuterpädagogin möchte ich unseren Wildkräutern wieder mehr Aufmerksamkeit schenken, altes oder verloren geglaubtes Wissen über sie vermitteln und Nützliches weitergeben. Auf Kräuterwanderungen und Kräuterreisen aber auch in Workshops werde ich Sie bekannt machen mit unseren heimischen Kräutern. Spannende Geschichten, Märchen und Legenden begleiten meine Arbeit und erzählen von der Schönheit, der Herkunft unserer Wildkräuter und ihrer volksheilkundigen Anwendung. Durch die Geschichten über unsere Wildkräuter lernen wir viel über sie und manche Geheimnisse lüften sich somit.

Meine Workshops vermitteln die Grundzüge der Naturkosmetik, bieten einen Einblick in die Verarbeitung von Pflanzen früher wie auch heute zu Heilzwecken und zeigen die kulinarische Seite unserer heimischen Pflanzen in vielen schmackhaften Zubereitungen in der Küche. 

Über mich
Ich bin 1963 in Berlin geboren und auch dort aufgewachsen, meinen Mann habe ich vor über 25 Jahren geheiratet, worüber ich sehr glücklich bin.

Schon im Garten meiner Großeltern in Berlin Spandau faszinierte mich das reiche Leben in und neben den Beeten. Was ich noch von meinem Großvater gelernt habe, bringe ich gerne ein. Erst später, nach einer Ausbildung zur Bürokauffrau und nach einer intensiven Familienphase nutzte ich die freigewordenen Kräfte und begann meine Begeisterung für Wildkräuter und andere Pflanzen zum Beruf, vielleicht auch zur Berufung, zu machen. Vier Jahre besuchte ich Heilpflanzenkurse bei einer Heilpraktikerin in Spandau und belegte Workshops zur Verarbeitung der Wildkräuter zu kulinarischen Leckereien sowie zur Herstellung von Naturkosmetik. Mit der Qualifizierung zur zertifizierten Kräuterpädagogin an der Gundermann-Naturerlebnisschule und mit einer Prüfung vor der IHK Potsdam zur „Fachkraft für Kräuter und Gewürze“ habe ich mich vor über fünf Jahren selbständig gemacht. Mein Wissen, auch aus vielen Fortbildungen in den Bereichen Aromakunde, Pflanzenheilkunde, Wildkräuterküche und Pflegeprodukte aus der Natur möchte ich gerne in meinen Angeboten weitergeben.

Als ehrenamtliche Vorleserin lese ich seit 2004, in der Bibliothek im Falkenhagener Feld in Spandau, Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren Geschichten und auch gerne Kräutermärchen vor. Märchen und Legenden sind ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Ich arbeite mit Kindergärten und Schulen der Umgebung zusammen und bin als Honorarkraft im Schul-Umwelt-Zentrum Spandau, (www.gas-borkzeile.de), tätig. Im schuleigenen artenreichen Garten gebe ich auch Workshops und Kräuterführungen am Nachmittag oder am Wochenende für Kinder und Erwachsene. Dieses Jahr freue ich mich wieder auf die Zusammenarbeit mit Brigitte Karbe, Heilpraktikerin in Kladow. Im Frühling und Sommer bieten wir Wildkräuter-Kochkurse an. Einmal im Jahr organisiere ich mit meiner Tochter, Sabrina Bach, eine Kräuterreise. Mit ihr als Entspannungscoach biete ich Kräuterreisen mit Entspannung ins Umland an. Wir nutzen den reich gedeckten Tisch der Natur für Wildkräuterspeisen und die Ruhe für Entspannungsübungen unter Anleitung.

Ich freue mich sehr, Sie bei einer meiner Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.